> Zurück

SOFTBALL @ LUZERN EAGLES 14.07.2018

Nadine 18.07.2018

Game 1 W 13:1

Game 2 W 19:9 

Der Schmelzpunkt ist erreicht!

Nachdem beim Auswärtsspiel in Zürich meine Parkscheibe geschmolzen war und wir letztes Wochenende in Bern unter dem neuen Treibhaus-Dugout-Dach schmoren durften, war dann dieses Wochenende in Luzern (und am Tag drauf in Therwil beim Testmatch gegen die U22 Nationalmannschaft) der Schmelzpunkt erreicht.

Als Schmelztemperatur bezeichnet man übrigens die Temperatur, bei der ein Stoff vom festen in den flüssigen Aggregatzustand übergeht. Die Schmelztemperatur ist abhängig vom Stoff, im Gegensatz zur Siedetemperatur aber nur sehr wenig vom Druck (Schmelzdruck). Den niedrigsten Schmelzpunkt hat Helium bei -272,2ºC. Motorenbenzin wird bei -40ºC flüssig, was von Vorteil ist, wenn man mit dem Auto fahren möchte. Wasser schmilzt bei 0ºC, Kerzenwachs bei 55ºC, Zucker braucht schon 160ºC und Kochsalz gar 801ºC. Bis einige Metalle schmelzen, ist dann noch ein wenig mehr Hitze von Nöten. Gold wird bei 1064ºC flüssig und das Aluminiumbat bei 660,3ºC. Den höchsten Schmelzpunkt hat übrigens der Kohlenstoff mit respektablen 3550ºC.  

Somit war denn am Samstag bei knapp über 30ºC (86º Fahrenheit) allerhand flüssig in Reussbühl. Lexis Hitting zum Beispiel (Avg 1000 in beiden Spielen) oder auch der Spielerschwund in den Reihen der Flyers, da sich viele in die Ferien verflüssigt hatten. Ebenso flüssig die Runden, die wir um die Bases liefen, denn das waren insgesamt 32 Stück. Gar nicht flüssig jedoch war der knochentrockene Untergrund, was nicht verwundert, da Steine erst bei ungefähr 1000ºC schmelzen. So heiss war es dann zum Glück doch nicht. Heiss genug wiederum, um mein Hirn zerfliessen zu lassen und den am Schnabel gebrochenen Adlern einen Inside-the-park Homerum zu schenken. Gott sei Dank war der Rest der Flyers hitzebeständig genug, um sowohl konsequent gut zu hitten, als auch an der Pitchersplate Stärke zu beweisen.  

So, ich verflüssige mich jetzt auch mal. Oder ich sublimiere, gehe also direkt in den gasförmigen Zustand über. Genug geklugscheissert jetzt…  

Bis am 5.August in Therwil!